Vibromischer

Beim Vibrationsmischsystem wird eine perforierte Scheibe in einem zylindrischen Gefäss oszillierend auf und ab bewegt. Die axiale Pumpwirkung wird durch die konischen Bohrungen in der Scheibe erzeugt. Durch die Querschnittsverengung wird die Geschwindigkeit der Flüssigkeit in den Bohrungen erhöht (Venturi-Effekt). Je nach Ausrichtung dieser konischen Bohrungen kann die gewünschte  Strömungsrichtung eingestellt werden.

go top